Pressemitteilungen


 

MOGI Insektengitter rettet Leben – von 2012

LKW Fahrer erfindet wirksamen Insektenschutz – für Tag und Nacht.

Irgendwann war es ihm zu bunt. Kurz vor und während des Schlafens in der Kabine unterwegs im östlichen Schweden vor etwa 3 Jahren – nach 30 minütiger zum Teil erfolgloser Mücken und Fliegenjagd, hatte der Profi LKW Fahrer Jürgen Grieb aus Langballig bei Flensburg genug: jetzt musste etwas passieren…

Viele LKW Fahrer kennen das: nachmittags oder abends in der Kabine – man möchte bei warmen Wetter noch bei geöffnetem Fenster essen, lesen, fernsehen, sich ausruhen oder schlafen. Schon sind die lästigen Viecher da! Dann beginnt auf engstem Raum das Duell gegen die Monster, die nicht locker lassen. Auch wenn man denkt man hat sie alle – eine ist bestimmt noch da und lauert geduldig auf eine Blutspende.

Und Klinaanlagen – bei laufenden Motoren sind in vielen EU-Ländern verboten, belasten die Umwelt und verursachen einen unnötigen Kraftstoffverbrauch die teilweise zu eisigen Innentemperaturen führen und Atembeschwerden auslösen könnten. Standklimaanlagen belasten die Fahrzeugbatterie sodass bei längerem gebrauch Startschwierigkeiten entstehen könnten. Kondensfeuchtigkeit und schlechte Luftzirkulation sind auch hier Ursache von Erkrankungen und Schimmelablagerungen. Hier bietet sich die Kombination MOGI u. Klimaanlage an. Erst die Kabine runter kühlen und dann den Insektenschutz einsetzen, damit ein angenehmes Nachtklima entsteht: Klimaanlage abstellen und genießen. 

All dies war der Anlass für Jürgen Grieb ein massgeschneidertes Insektengitter aus hochwertigem Poliätylen für die gängigsten LKW Modelle (es gibt sie für Mercedes Actros, Axor, DAF, Iveco, MAN, Volvo, Renault und Scania) rechts und links zu bauen. Das wirkungsvolle Gitter wird einfach in die Seitenscheiben eingekeilt und fertig. In Sekunden leicht ein. und auszubauen sowie leicht zu verstauen. Patentiert und “Made in Germany”

Retter Leben…? Ja! Denn nur ein gut ausgeruhter LKW Fahrer ist ein reaktionsschneller LKW Fahrer….

Die Vorteile im Überblick:

  • Nie wieder Moskitos, Fliegen oder andere Insekten in der Kabine
  • Perfekte und natürliche Ventilation – besonders abends und nachts
  • MOGI spart Kraftstoff > (6 Stunden Klima = ca. 15 € Kosten!) Beispiel VOLVO-FH 2L pro Std.
  • Viel besserer Schlaf > wichtig für Sicherheit und Gesundheit
  • Co2-freundliche Applikation
  • Leichtes Einbauen, Ausbauen und Verstauen
  • Patentiert – NEU!

Clever vernetzt – vom Trucker 07/2008

https://mogi-jg.de/wp-content/uploads/2020/09/Grieb-Clever-vernetzt.pdf